zurück Übersicht vor
Einsatz 0 von 0 Einsätzen der im Jahr 2014
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: Waldbrand nach Blitzschlag
Einsatzort: Gößeberg / Gde. St. Urban
Alarmierung : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 26.07.2014 um 16:07 Uhr

Einsatzende: 18:45 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 38 Min.
Mannschaftsstärke: 21
Fahrzeuge am Einsatzort: Gefährlichestoffe Fahrzeug Tanklöschfahrzeug - Allrad 4000 / 200 Tanklöschfahrzeug - Allrad 1000 Kleinrüstfahrzeug - Allrad
alarmierte Einheiten:
FF Feldkirchen in Ktn.
FF St. Urban

Einsatzbericht:

Am Samstag den 26. Juli 2014 wurden wir gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr St. Urban zu einem Waldbrand am Gößeberg oberhalb des Steinbruches Kogler alarmiert.

Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten wir mit 21 Mann und vier Fahrzeugen in Richtung der Brandstelle aus. Bei unserem Eintreffen brannten rund 50 m² Waldboden. Auslöser dafür war ein vorangegangener Blitzschlag. In Zusammenarbeit mit der zuständigen Feuerwehr St. Urban wurde eine HD-Löschleitung von einem höher gelegenen Forstweg bis zur Brandstelle verlegt. So konnte der Brand 9.000 Liter Wasser und unter Zuhilfenahme von Schanzwerkzeug und Wärmebildkamera rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Brandeinsatz vom 26.07.2014  |  [c] www.feuerwehr-feldkirchen.com (2014)Brandeinsatz vom 26.07.2014  |  [c] www.feuerwehr-feldkirchen.com (2014)Brandeinsatz vom 26.07.2014  |  [c] www.feuerwehr-feldkirchen.com (2014)Brandeinsatz vom 26.07.2014  |  [c] www.feuerwehr-feldkirchen.com (2014)
Brandeinsatz vom 26.07.2014  |  [c] www.feuerwehr-feldkirchen.com (2014)
ungefährer Einsatzort: