Großübung Firma Hirsch Glanegg

Am Samstag den 24. Mai 2014 stand wieder die großangelegte Einsatz- & Atemschutzübung bei der Firma Hirsch in Glanegg auf dem Programm. An dieser Bezirksübergreifenden Übung nahmen sechs Feuerwehren aus den Bezirken Feldkirchen, St. Veit und Klagenfurt-Land (darunter die Feuerwehren Glanegg-Maria Feicht, St. Martin, Feldkirchen, Tigring, Liebenfels und Zweikirchen) teil. Annahme für diese Übung war ein ausgedehnter Brand in einer Produktionshalle mit mehreren eingeschlossenen Personen.

Unsere Aufgabe bei dieser Übung bestand einerseits im Errichten eines Atemschutzsammelplatzes mit GSF und SRF-K inklusive Atemschutzkompressoranhänger, wo die verwendeten Atemschutzflaschen bereits Vorort wieder befüllt werden konnten. Sowie die Unterstützung der im Einsatzstehenden Atemschutztrupps mittels Drehleiter als auch das Bereitstellen eines eigenen Trupps mit schweren Atemschutz.

Nach gut eineinhalb Stunden war die Übung zu Ende und die Feuerwehr Glanegg und Firma Hirsch luden die Teilnehmenden Feuerwehren auf Speis und Trank ins Rüsthaus Glanegg ein.

 

  • 2014_05_24_ueb_hirsch-009
  • 2014_05_24_ueb_hirsch-017
  • 2014_05_24_ueb_hirsch-028
  • 2014_05_24_ueb_hirsch-035

Weitere Bilder unter fepress.com > Für Teil 1 hier klicken!

Weitere Bilder unter fepress.com > Für Teil 2 hier klicken!